Feedback

Agenturen | Autoren | Hörer | Kollegen | Regisseure

(klick zur Website)



„Das gesamte Team unserer Agentur ist riesiger Fan deiner Stimme!“ – „Du bist im besten Sinne perfektionistisch!“ – „Sie werten meinen Text richtig auf!“ – „Egal, was du sprichst: ich kaufe das Produkt!“ – „Ich hab die Szene aus dem Roman gesehen, ich hab das gefühlt als sei ich dabei gewesen!“ – „Du bist so wandelbar, das ist großartig – „Ich könnte dir stundenlang zuhören…“ – „Die Arbeit mit dir ist total angenehm.“

Clara Heidemann

Freiberufliche Sprecherin | Coach

Berlin | remote weltweit

 

Kontakt

 

Telefon

WhatsApp

Infos und Buchungsanfragen

 

Social Media

 


Portfolio

Stimmfarbe | Sprechalter

warm | resonanzreich | leicht rauchig | klar

25-35, 35-45 Jahre

Angebot

Hörbuch | Hörspiel | Imagefilm | Werbung |

Telefonschleife | eLearning | Dubbing |

Livelesung | On Camera

Sprache

Deutsch (Muttersprache)

Englisch | Amerikanischer Akzent

Berliner Akzent

Ausstattung Homestudio

VocalBooth

Brauner Phantom Classic

Neumann KM 184

Babyface Pro FS

iMac

Logic Pro X

TwistedWaves

iZotpe RX 8

 

Fernregie | Fremdstudios

 

Session Link

berlinweit | deutschlandweit | remote weltweit

 


Meine Stimme für Ihr Projekt

Vita Clara Heidemann

Vita Clara Heidemann | Profisprecherin | Coach | Berlin


2016

Sprecherausbildung autodidaktisch

und durch verschiedene Trainings (Literatur, online und in Präsenz)

 

Feinschliff durch Feedback, Gruppencoaching und 1:1-Coaching

durch Trainer, Schauspieler, Regisseure und Sprecherkollegen

 

Unter anderem bei:

 

Matthias Cieslik (Regisseur, Coach)

Bernard Schaer (Sprecher, Coach)

Denis Bergemann (Coach)

Cathlen Gawlich (Schauspielerin, Sprecherin, Coach)

Christoph Walter (Sprecher, Produzent, Coach)
Matthias Rehrl (Schauspieler, Coach)

Claudia Schmidt (Schauspielerin, Coach)

 

 

2020

öffentlich als Sprecherin tätig

 

 

Imagefilme und Kampagnen

  • PxP Festival Berlin
  • „State of Youth Kids – KidsRights“ (NGO Niederlande): Landingpages, Lern-Spiel-Videos für, Audiodeskritption der Website
  • Imagefilme für verschiedene Agenturen und Künstler, u.a. Agentur frst
  • Buchpräsentationen und Buchtrailer für verschiedene Autoren (Sachbuch, Krimi, Belletristik)
  • HABA: Regelerklär-Videos für Brettspiele

 

Hörspiele

  • Bachmann und Beksinski „Mon Cherie“, die Rolle Michelle (2021)
  • Fandub Ghostbusters „Die böse Königin“

 

Jingles

  • Radio 889FM Kultur
  • weitere aktuell in Produktion

 

Live-Lesung

  • Buchpremiere „Medizin ohne Moral“ (Dr. Erich Freisleben), Berlin, in Präsenz, September 2020
  • Schule am Schloss Potsdam, „Fünf auf Crashkurs“ (Hans-Jürgen Feldhaus), online, Bundesweiter Vorlesetag, November 2021

 

Telefonschleifen

  • Kreuzfahrtunternehmen Seabourn
  • Kreuzfahrtunternehmen Holland-America-Line

 

eLearning

  • Pharma-Unternehmen (NDA)
  • Cosulting-Unternehmen (NDA)

 

 

Hörbücher

aktuell in Produktion

 

 

2020

Aufbau Tonstudio

Postproduktion Audioaufnahmen

 

2022

Beginn Videoproduktion

 

2023

Videopodcast „Wir sprechen drüber.“

Beginn Social-Media-Beratung für Sprecher

Beginn Coaching für Sprecher (Textarbeit, Hörbuch, Hörspiel, Schauspiel)

                         

2023

wiederkehrende Radiointerviews bei Radio 889FM Kultur

 

2024

Beginn als Coach für Autoren „Deine erfolgreiche Live-Lesung.“

Hörbuch

Ruhige Erzählerstimme oder doch lieber mehr Action?

Was Ihr Herz begehrt - ich liefere Ihnen das gewünschte Ergebnis!

 

Das Hörbuch... die hörbare Umsetzung Ihres Werks. Sie haben lange daran geschrieben, Sie haben viel Herzblut in Ihren Roman fließen lassen. Sie haben Vorstellungen davon, wie es sich anfühlt, wie die Protagonisten sprechen, welchen Charakter sie haben, wie die Szenen duften, wie sich das Wetter anfühlt und das Essen schmeckt. Sie kennen Ihre Erzählung am besten.

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie sich Ihren Roman als Hörbuch vorstellen. 

Hörspiel

Sie wollen, dass Ihre Hörer live dabei sind, wenn es spannend, lustig oder ein bisschen gruselig wird?

 

Viel Zeit, viel Fingerspitzengefühl und noch mehr Gefühl ist in Ihr Hörspiel geflossen. Oder in das Hörspiel Ihrer Auftraggeber.

Die seriöse Anwältin, die entschlossene Polizistin oder die sanfte Tabledancerin - zwischen bossy und Schmusekätzchen: was Sie suchen, erklären Sie mir am besten.

Emotionen über Emotionen... was immer Sie wünschen: ich liefere es.

 

Und weil mir Hörspiele so viel Freude machen, bin ich selbstverständlich auch in diesem Forum zu finden: HoerTalk - Clara_H.

 

 

Imagefilm

Ihr Unternehmen ist Ihre Leidenschaft - Ihr Außenauftritt ist Ihre Visitenkarte.

Sie sind sicher nicht alleine mit Ihrer Dienstleistung - aber Sie sind einzigartig.

Was hebt Sie von der Masse ab? Warum sind Sie die 1. Wahl in Ihrer Branche? 

 

Seriös oder modern - was immer Sie präsentieren wollen: ich bin die Stimme für Ihr Unternehmen.

Werbung

Ihre Idee, Ihr Produkt, Ihre Umsetzung, Ihre Kunden.

Es ist neu, es ist innovativ, es ist besser, es ist einzigartig. Aber Ihre Traumkunden wissen noch gar nichts davon?

Zeit, das zu ändern!

Schreiben Sie mir - per Mail oder WhatsApp - oder rufen Sie mich an.

Erzählen Sie mir von Ihrer Idee.

Telefonschleife

Sie haben gerade keine Zeit, sind im Urlaub oder Ihre Anrufer müssen warten?

 

Wer kennt das nicht? Sie rufen bei Ihrem Arzt an und niemand nimmt ab, stattdessen meldet sich ein Band, kratzig, im Hintergrund surrt der Nadeldrucker, Kaffeetassen klappern und eine Stimme erklärt hektisch über die Hintergrundgeräusche hinweg, dass Sie gerade nicht ans Telefon gehen können.

Wollen Sie das für Ihr Unternehmen? Welchen Eindruck hinterlässt das bei Ihrem Anrufer? Sie haben Ihr Unternehmen mit viel Liebe zum Detail aufgebaut, Lage und Inneneinrichtung abgestimmt, Sie kümmern sich vor Ort mit viel Engagement um Ihre Patienten und Kunden.

Vermitteln Sie diese Liebe zum Detail ab dem ersten Kontakt.

Lassen Sie mich Ihnen helfen, diesen Kontakt zu einem angenehmen ersten Eindruck werden zu lassen. 

eLearning

Sie wollen, dass Ihre Kunden Ihr Produkt verstehen? Also wirklich begreifen, worum es Ihnen geht?

Natürlich können Sie dazu eine Präsentation erstellen. Oder einen Flyer drucken lassen.

Sie wollen den Abschluss? Sie wollen erfolgreich sein?

Sie müssen dazu die Prüfung bestehen, Sie müssen dazu lernen. Gäääähn...

 

Erwecken Sie Ihr Produkt zum Leben. Machen Sie Inhalte fühlbar, bringen Sie Ihren Kunden Ihr Produkt ganz nah. 

Gern bin ich Ihnen dabei behilflich. Mit meiner Stimme und meinem Wissen.

 

Kontaktieren Sie mich gerne per Mail, per WhatsApp oder rufen Sie mich an.

Live-Lesung

Wenn ich eines kann, dann ist es Sprechen.

Auch vor vielen Menschen.

Auch live.

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail oder WhatsApp, wenn Sie Unterstützung benötigen. Ich bin gerne für Sie da.

Die Stimme aus dem Off - oder auch vor der Kamera?

Wer kennt sie nicht - die Tage, an denen selbst das eigene Spiegelbild unerträglich scheint?

Wenn Sie eine Sprecherin suchen, die auch im Bewegtbild performt - herzlichen Glückwunsch: Sie haben mich gefunden!

Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen.

Sie fragen. Ich antworte.

"Warum einen Profi beauftragen - das sprech ich doch in der Mittagspause schnell selbst..."

Klar können Sie das tun. Die Ergebnisse sprechen dann leider oft auch für sich - aber sprechen diese auch für Sie?

Welchen Eindruck sollen Ihre Kunden von Ihnen bekommen? Den bestmöglichen, nehme ich an?

 

Schön, dass Sie hergefunden haben: ich helfe Ihnen gern dabei.

 

Eine Mail, eine WhatsApp, ein Anruf - und Sie sind Ihrem Ziel einen Schritt näher.

Die Erstberatung ist selbstverständlich kostenfrei.

"Aber das kostet doch Geld... Ist es das wert?!"

Wie lange haben Sie Ihr Unternehmen aufgebaut?

Wie lange haben Sie vorher Studium und Ausbildung durchlaufen?

Und - kurze Frage: wie geht es Ihren Pflanzen, die Sie als Dekoration sorgfältig in Ihren Unternehmensräumen hin und her geschoben haben?

Und bieten Sie Ihren Mandanten, Patienten, Kunden eigentlich einen guten Kaffee zum Gespräch an? Gut zu wissen...

Polieren Sie das Image Ihres Unternehmens in der Außenwahrnehmung auf, gewinnen Sie neue Kunden und umsorgen Sie Bestandskunden.

Sorgen Sie für ein Rumdum-Wohlgefühl bei Ihren Kunden.

Ich bin Ihnen gerne behilflich, wenn Sie mir per Mail, per WhatsApp oder per Anruf sagen, was ich für Sie und Ihr Unternehmen tun kann.

 

"Die Preise sind doch gewürfelt - ich blick da nicht durch, was wieviel kostet!"

Gewürfelt ist da sicher nichts, aber ich stimme Ihnen zu: es wirkt auf den ersten Blick unübersichtlich.

Es hängt vom Projekt ab, das Sie planen. Ein kurzer Trailer für Autoren, die ihren Roman promoten möchten, unterscheidet sich erheblich von landesweiten Werbekampagnen großer Unternehmen.

Die Preiskalkulation richtet sich nach dem Aufwand - beispielsweise Mehrsprachigkeit über längere Textpassagen - und Verwendungszweck sowie Reichweite.

Der Gagenkompass des Verbands deutscher Sprecher ist eine erste Orientierungshilfe.

Augenmaß und Fairness, vor allem Transparenz in der Kostenkalkulation und Rechnungsstellung sind selbstverständlich.

Je präziser Sie Ihr Projekt beschreiben, desto präziser kann ich Ihnen einen ersten Kostenvoranschlag unterbreiten.

Kontaktieren Sie mich gerne für eine erste Kostenschätzung.

"Das ist mir zu aufwendig - und Castings kosten Zeit und Nerven!"

Now we are talking!

Castings sind mühsam. Und sie kosten Zeit und Geld. Sie erhalten eine gebündelte Auswahl an mehreren ähnlich guten Sprecherstimmen. Die Qual der Wahl. Und diese Vorauswahl hat ein Unternehmen für Sie bereits getroffen. Das dauert... ich weiß das, ich nehme auch an solche Castings teil.

Herzlichen Glückwunsch: Sie haben die Abkürzung für Ihr Projekt gewählt. Immerhin sind Sie auf meiner Seite gelandet. Und haben diesen Text bis hierhin gelesen.

Eine Mail, ein Anruf oder eine WhatsApp-Nachricht und Sie haben Ihr Ziel schon fast erreicht.

"Aber was ist, wenn mir das doch nicht so gut gefällt - kann man da noch was machen?"

Spoiler-Alarm: ja, man kann.

Ich liefere Ihnen bei Imagefilmen gerne zwei bis drei Varianten, wovon Sie profitieren: Sie wählen sich die Version aus, die Ihnen am besten gefällt.

Sollte es dennoch nicht Ihrem Geschmack entsprechen, haben Sie eine Korrekturschleife kostenfrei im Preis inbegriffen.

Noch schöner und schneller geht es, wenn ich direkt die Punktlandung für Sie erreiche. Das setzt ein paar Fragen, ein kurzes Gespräch zwischen 10 bis 30 Minuten voraus, gerne via Zoom oder Telefon.

Buchen Sie Ihren Termin noch heute:

"Machen Sie eigentlich alles allein?!"

Ja, das meiste schon.

Aber keine Regel ohne Ausnahme: Alles, was ich Ihnen anbiete, ist langjährig erlernt. Und ich kenne meine Grenzen.

An sich sind es viele Profi-Bereiche:

  1. Sprecher
  2. Regie
  3. Cutting (Versprecher, Anatmer herausschneiden)
  4. Postproduktion (das sogenannte finale Mastering, der Feinschliff)
  5. Videoproduktion
  6. Marketing

Bei kleineren Produktionen biete ich Ihnen das Rundum-Sorglos-Paket aus einer - meiner - Hand an.

Für größere Produktionen bin ich sehr gut vernetzt und kann Ihnen Agenturen, Studios und Toningeneure empfehlen, die den Feinschliff in unser Produkt einbringen.

Auch dabei gilt: keine Sorge, ich kümmer mich gerne für Sie darum, den Kontakt und die Abstimmung zu übernehmen.

 

Die entscheidende Größe in diesem Projekt sind Sie.

Sie legen den Rahmen fest, wir arbeiten nach Ihren Wünschen.

 

Um herauszufinden, wie wir zusammenarbeiten können, freue ich mich auf Ihre Nachricht per Mail, per WhatsApp oder wenn Sie mich anrufen.

"Homestudio - kann das gutgehen?! Welche Technik verwenden Sie?"

Die Technikfrage:

neben der Sprechtechnik, die ich über Jahre gelernt habe, kommt es immer auch auf die Studiotechnik an.

Homestudios haben in den letzten Jahren einen regelrechten Boom erfahren.

Kabinen namenhafter Hersteller, unterschiediche Größen,... welche darf es denn sein?

Und was kommt rein? Einfach nur ein Mikro und dann ist gut?

 

So einfach ist das alles nicht.

Es muss eine Kabine sein, die hervorragend klingt.

Wir sprechen hier von einem "trockenen Sound", ohne Hall, ohne Brummen, ohne Störgeräusche von außen und ohne Echo von innen.

Nachdem ich das Finetuning meines Set-ups abgeschlossen habe, klingt der Sound wie er klingen soll: wüstenstaubtrocken.

Selbtverständlich ist das nicht alleinig meine Meinung, sondern die Qualität meiner Arbeit wurde schon zigfach in Produktionen gesehen, gehört und lobend erwähnt.

 

Die Auswahl der Mikrofone ist ein beliebtes Thema in Sprecherkreisen. Ich stand vor der Wahl: Luxus vs Luxus und habe mich für das Brauner Phantom Classic, einem Großmembran-Studio-Mikrofon entschieden.

Das Mikro muss zu mir, meiner Stimme und meiner Aufnahmesituation passen.

Ich schätze an diesem Mikrofon, dass es keine Färbung auf meine Stimme legt, sondern klar und natürlich aufnimmt.

Das bedeutet für Sie als Kunden: wenn Sie die Aufnahme in der Postproduktion verändern wollen, haben Sie damit eine 100%ig veränderbare Baseline an Aufnahme.

 

Als Alternative für sehr, sehr leise Aufnahmen habe ich mich für einen Kleinmembraner von Neumann - das KM 184 - entschieden.

Ich bin vom Klang, der Sauberkeit und Präzision dieses kleinen Neumanns absolut überzeugt.

In der Kabine höre ich mich bei den Aufnahmen mit den Kopfhörern DT 770 Pro von Beyer Dynamic - klar, direkt, ohne Verzögerung.

 

Die Recording-Kette setzt sich über das Babyface Pro FS Interface fort und mündet in einem iMac, als Software verwende ich Logic Pro X oder TwistedWaves.

Zur Postproduktion verwende ich unter anderem iZitope RX 8.

Ergänzend für SocialMedia-Content habe ich das Blue Yeti, für Videoproduktionen von Rode Wireless Go und Rode Lavalier.

Als Kamera verwende ich die Sony ZV E10.

 

Und wann kommen Sie in den Genuss dieser Ausstattung?

Rufen Sie mich einfach mal an oder schreiben mir eine kurze Nachricht per Mail oder WhatsApp.

"Schön und gut - aber ich möchte dabei sein, wenn Sie aufnehmen!"

Sehr gerne sogar!

Sie haben die Möglichkeit, entweder als Auftraggeber selbst oder über ein Studio bzw. eine Agentur Ihrer Wahl live dabei zu sein.

Dazu können Sie sich in meine Kabine einschalten über Session-Link oder Sie buchen mich für ein Studio Ihrer Wahl.

Berlinweit bin ich kurzfristig verfügbar und es entstehen Ihnen keine weiteren Kosten.

Deutschlandweit bin ich auch bereit, in einem Studio Ihrer Wahl die Aufnahme durchzuführen, wobei Reise- und gegebenenfalls Übernachtungskosten hinzukommen.

Wollen wir gemeinsam Ihr Projekt bearbeiten?

Eine Nachricht genügt:

Wir hören uns!

"Ich hab da ne Frage..."

Fragen Sie! Fragenden Menschen kann geholfen werden.

Es gibt nach all den Jahren keine Frage, die ich noch nicht gehört hätte.

Mein Angebot umfasst grundsätzlich:

  1. Hörbuch
  2. Hörspiel
  3. Imagefilm
  4. Werbung
  5. eLearning
  6. VoiceOver/ Dubbing
  7. Telefonschleifen (Anrufbeantworter)

Als besonderes Bonbon - ich bin nicht nur "die Stimme aus dem Off", sondern auch für Live-Events buchbar.

Dazu zählen Live-Lesungen, Buchpräsentationen, Messen und ähnliche Veranstaltungen.

Apropos "Stimme aus dem Off": ich bin nicht nur als Stimme buchbar, sondern auch für Videopräsentationen und Moderationen on camera buchbar.

Für alle weiteren Fragen kontaktieren Sie mich ebenso gern. 

 

Lassen Sie uns in ein gemeinsames Brainstorming einsteigen:

Was immer Sie konkret umsetzen möchten, schicken mir Ihr Anliegen per Mail oder per WhatsApp.

Ich melde mich binnen 24 Stunden bei Ihnen zurück.

"Was sagen eigentlich Ihre Kunden über Sie?"

"Danke!" und "Sehr gerne wieder!"

 

Ich habe in einigen Hörspielen und Imagefilmen mitgewirkt, ebenso bei Live-Lesungen und einem Hörbuch.

"Ich bin ganz verliebt in deine Stimme!" ist sicher ein wunderbares Kompliment der Hörer.

 

Was aber ebenso wichtig ist, sind die Feinheiten im Hintergrund.

Zuverlässig, freundich, fair. Das ist das, was Sie bei mir - neben der Studioausstattung, einem hervorragenden Netzwerk und meiner Stimme - erhalten.

 

Nun sind Sie dran.

Zeigen Sie mir Ihr Projekt und ich sage Ihnen, was ich für Sie tun kann.

Mail, WhatsApp oder Anruf - it's your turn!

"Haben Sie da mal ein Demo?"

Ja, hab ich. Jede Menge sogar.

Sogenannte generische Demos.

 

Sollten Sie trotz der großen Auswahl Ihren indivuellen Text von mir "nur zum Anhören" gesprochen haben wollen, kann ich es Ihnen anbieten, jedoch nicht "for free".

Sollten Sie sich nach dem individuellen Demo für mich entscheiden, kann ich es verrechnen.

 

Schauen Sie nicht so traurig - schauen Sie lieber, was ich für Sie mache, wenn ich Ihren Text für Ihr Vorhaben "mal eben schnell als Demo" einspreche:

  1. Wir beide setzen uns virtuell zusammen und besprechen Ihr Projekt. Was haben Sie sich vorgestellt, die Tonalität, Ihre Zielgruppe, welche Emotionen wollen Sie wecken,...
  2. Ich lese Ihren Text nicht nur einfach durch, sondern ich bearbeite ihn. Was ist der Inhalt, was die zu transportierende Information, welche Emotion soll bei Ihren Hörern geweckt werden?
  3. Ich fahre mein Studio für Sie hoch, wähle das passede Mikro und die entsprecheden Einstellungen für Sie vor.
  4. Ich bereite mich auf die Aufnahme vor - denn das Demo, was Sie von mir erhalten, sollen Sie als "Blaupause für das Endergebnis" anhören können.
  5. Zu der Vorbereitung zählt mehr als Lesen, Verstehen und passendes Mindset - wie sagt man so schön? Gurgeln, Atmen, Stimme aufwärmen, Trinken, einen Apfel essen, Lippen eincremen, dann gehts erst los.
  6. Nachdem dann zwei bis drei Versionen im Kasten sind, bearbeite ich die Aufnahme kurz nach: Anatmer werden rausgeschnitten, der Feinschliff erfolgt, erst danach geht die Aufnahme auf die Reise per WeTransfer zu Ihnen, im gewünschten Format (wav, aif oder mp3).
  7. Danach bin ich bereit für Ihre Rückmeldung.

 

Sie sehen, dass ich bereits für Sie gearbeitet habe.

 

Oder beauftragen Sie ein Bauunternehmen, was Ihnen "nur zu Demozwecken" Keller und Erdgeschoss fertigstellen soll und Sie bezahlen 1. Stock und Dachgeschoss? Sehen Sie... Sprechen ist Arbeit. Meine Arbeit.

 

Lassen Sie uns fair miteinander umgehen.

 

Wie das genau aussehen kann, erfahren Sie per Mail, per WhatsApp oder wenn wir telefonieren.

Meine Seite direkt teilen? Gerne.

Noch mehr Fragen? Schreib mir.


Clara Heidemann | Freiberufliche Sprecherin | Berlin | info@clara-heidemann.de| +49 156 78350472

Impressum

Clara Heidemann
c/o Rechtsanwalt Matutis
Berliner Straße 57
14467 Potsdam

 

info@clara-heidemann.de

+49 15678350472

Datenschutzerklärung und Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Wir haben diese Datenschutzerklärung (Fassung 10.01.2021-311249070) verfasst, um Ihnen gemäß der Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Besucher dieser Webseite haben.

Leider liegt es in der Natur der Sache, dass diese Erklärungen sehr technisch klingen, wir haben uns bei der Erstellung jedoch bemüht die wichtigsten Dinge so einfach und klar wie möglich zu beschreiben.

Automatische Datenspeicherung

Wenn Sie heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite.

Wenn Sie unsere Webseite so wie jetzt gerade besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie

  • die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite
  • Browser und Browserversion
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
  • den Hostname und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffen wird
  • Datum und Uhrzeit

in Dateien (Webserver-Logfiles).

In der Regel werden Webserver-Logfiles zwei Wochen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Wir geben diese Daten nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Cookies

Unsere Website verwendet HTTP-Cookies um nutzerspezifische Daten zu speichern.
Im Folgenden erklären wir, was Cookies sind und warum Sie genutzt werden, damit Sie die folgende Datenschutzerklärung besser verstehen.

Was genau sind Cookies?

Immer wenn Sie durch das Internet surfen, verwenden Sie einen Browser. Bekannte Browser sind beispielsweise Chrome, Safari, Firefox, Internet Explorer und Microsoft Edge. Die meisten Webseiten speichern kleine Text-Dateien in Ihrem Browser. Diese Dateien nennt man Cookies.

Eines ist nicht von der Hand zu weisen: Cookies sind echt nützliche Helferlein. Fast alle Webseiten verwenden Cookies. Genauer gesprochen sind es HTTP-Cookies, da es auch noch andere Cookies für andere Anwendungsbereiche gibt. HTTP-Cookies sind kleine Dateien, die von unserer Website auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Cookie-Dateien werden automatisch im Cookie-Ordner, quasi dem “Hirn” Ihres Browsers, untergebracht. Ein Cookie besteht aus einem Namen und einem Wert. Bei der Definition eines Cookies müssen zusätzlich ein oder mehrere Attribute angegeben werden.

Cookies speichern gewisse Nutzerdaten von Ihnen, wie beispielsweise Sprache oder persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie unsere Seite wieder aufrufen, übermittelt Ihr Browser die „userbezogenen“ Informationen an unsere Seite zurück. Dank der Cookies weiß unsere Website, wer Sie sind und bietet Ihnen Ihre gewohnte Standardeinstellung. In einigen Browsern hat jedes Cookie eine eigene Datei, in anderen wie beispielsweise Firefox sind alle Cookies in einer einzigen Datei gespeichert.

Es gibt sowohl Erstanbieter Cookies als auch Drittanbieter-Cookies. Erstanbieter-Cookies werden direkt von unserer Seite erstellt, Drittanbieter-Cookies werden von Partner-Webseiten (z.B. Google Analytics) erstellt. Jedes Cookie ist individuell zu bewerten, da jedes Cookie andere Daten speichert. Auch die Ablaufzeit eines Cookies variiert von ein paar Minuten bis hin zu ein paar Jahren. Cookies sind keine Software-Programme und enthalten keine Viren, Trojaner oder andere „Schädlinge“. Cookies können auch nicht auf Informationen Ihres PCs zugreifen.

So können zum Beispiel Cookie-Daten aussehen:

  • Name: _ga
  • Ablaufzeit: 2 Jahre
  • Verwendung: Unterscheidung der Webseitenbesucher
  • Beispielhafter Wert: GA1.2.1326744211.152311249070

Ein Browser sollte folgende Mindestgrößen unterstützen:

  • Ein Cookie soll mindestens 4096 Bytes enthalten können
  • Pro Domain sollen mindestens 50 Cookies gespeichert werden können
  • Insgesamt sollen mindestens 3000 Cookies gespeichert werden können

Welche Arten von Cookies gibt es?

Die Frage welche Cookies wir im Speziellen verwenden, hängt von den verwendeten Diensten ab und wird in der folgenden Abschnitten der Datenschutzerklärung geklärt. An dieser Stelle möchten wir kurz auf die verschiedenen Arten von HTTP-Cookies eingehen.

Man kann 4 Arten von Cookies unterscheiden:

Unbedingt notwendige Cookies
Diese Cookies sind nötig, um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen. Zum Beispiel braucht es diese Cookies, wenn ein User ein Produkt in den Warenkorb legt, dann auf anderen Seiten weitersurft und später erst zur Kasse geht. Durch diese Cookies wird der Warenkorb nicht gelöscht, selbst wenn der User sein Browserfenster schließt.

Funktionelle Cookies
Diese Cookies sammeln Infos über das Userverhalten und ob der User etwaige Fehlermeldungen bekommt. Zudem werden mithilfe dieser Cookies auch die Ladezeit und das Verhalten der Website bei verschiedenen Browsern gemessen.

Zielorientierte Cookies
Diese Cookies sorgen für eine bessere Nutzerfreundlichkeit. Beispielsweise werden eingegebene Standorte, Schriftgrößen oder Formulardaten gespeichert.

Werbe-Cookies
Diese Cookies werden auch Targeting-Cookies genannt. Sie dienen dazu dem User individuell angepasste Werbung zu liefern. Das kann sehr praktisch, aber auch sehr nervig sein.

Üblicherweise werden Sie beim erstmaligen Besuch einer Webseite gefragt, welche dieser Cookiearten Sie zulassen möchten. Und natürlich wird diese Entscheidung auch in einem Cookie gespeichert.

Wie kann ich Cookies löschen?

Wie und ob Sie Cookies verwenden wollen, entscheiden Sie selbst. Unabhängig von welchem Service oder welcher Website die Cookies stammen, haben Sie immer die Möglichkeit Cookies zu löschen, nur teilweise zuzulassen oder zu deaktivieren. Zum Beispiel können Sie Cookies von Drittanbietern blockieren, aber alle anderen Cookies zulassen.

Wenn Sie feststellen möchten, welche Cookies in Ihrem Browser gespeichert wurden, wenn Sie Cookie-Einstellungen ändern oder löschen wollen, können Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen finden:

Chrome: Cookies in Chrome löschen, aktivieren und verwalten

Safari: Verwalten von Cookies und Websitedaten mit Safari

Firefox: Cookies löschen, um Daten zu entfernen, die Websites auf Ihrem Computer abgelegt haben

Internet Explorer: Löschen und Verwalten von Cookies

Microsoft Edge: Löschen und Verwalten von Cookies

Falls Sie grundsätzlich keine Cookies haben wollen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie immer informiert, wenn ein Cookie gesetzt werden soll. So können Sie bei jedem einzelnen Cookie entscheiden, ob Sie das Cookie erlauben oder nicht. Die Vorgangsweise ist je nach Browser verschieden. Am besten ist es Sie suchen die Anleitung in Google mit dem Suchbegriff “Cookies löschen Chrome” oder “Cookies deaktivieren Chrome” im Falle eines Chrome Browsers oder tauschen das Wort “Chrome” gegen den Namen Ihres Browsers, z.B. Edge, Firefox, Safari aus.

Wie sieht es mit meinem Datenschutz aus?

Seit 2009 gibt es die sogenannten „Cookie-Richtlinien“. Darin ist festgehalten, dass das Speichern von Cookies eine Einwilligung von Ihnen verlangt. Innerhalb der EU-Länder gibt es allerdings noch sehr unterschiedliche Reaktionen auf diese Richtlinien. In Deutschland wurden die Cookie-Richtlinien nicht als nationales Recht umgesetzt. Stattdessen erfolgte die Umsetzung dieser Richtlinie weitgehend in § 15 Abs.3 des Telemediengesetzes (TMG).

Wenn Sie mehr über Cookies wissen möchten und technischen Dokumentationen nicht scheuen, empfehlen wir https://tools.ietf.org/html/rfc6265, dem Request for Comments der Internet Engineering Task Force (IETF) namens “HTTP State Management Mechanism”.

Speicherung persönlicher Daten

Persönliche Daten, die Sie uns auf dieser Website elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben im Rahmen der Übermittlung eines Formulars oder Kommentaren im Blog, werden von uns gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten somit nur für die Kommunikation mit jenen Besuchern, die Kontakt ausdrücklich wünschen und für die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen und Produkte. Wir geben Ihre persönlichen Daten ohne Zustimmung nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Wenn Sie uns persönliche Daten per E-Mail schicken – somit abseits dieser Webseite – können wir keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren. Wir empfehlen Ihnen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per E-Mail zu übermitteln.

Die Rechtsgrundlage besteht nach Artikel 6  Absatz 1 a DSGVO (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung) darin, dass Sie uns die Einwilligung zur Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten geben. Sie können diesen Einwilligung jederzeit widerrufen – eine formlose E-Mail reicht aus, Sie finden unsere Kontaktdaten im Impressum.

Auswertung des Besucherverhaltens

In der folgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, ob und wie wir Daten Ihres Besuchs dieser Website auswerten. Die Auswertung der gesammelten Daten erfolgt in der Regel anonym und wir können von Ihrem Verhalten auf dieser Website nicht auf Ihre Person schließen.

Mehr über Möglichkeiten dieser Auswertung der Besuchsdaten zu widersprechen erfahren Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

YouTube Datenschutzerklärung

Wir haben auf unserer Website YouTube-Videos eingebaut. So können wir Ihnen interessante Videos direkt auf unserer Seite präsentieren. YouTube ist ein Videoportal, das seit 2006 eine Tochterfirma von Google ist. Betrieben wird das Videoportal durch YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie auf unserer Website eine Seite aufrufen, die ein YouTube-Video eingebettet hat, verbindet sich Ihr Browser automatisch mit den Servern von YouTube bzw. Google. Dabei werden (je nach Einstellungen) verschiedene Daten übertragen. Für die gesamte Datenverarbeitung im europäischen Raum ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland) verantwortlich.

Im Folgenden wollen wir Ihnen genauer erklären, welche Daten verarbeitet werden, warum wir YouTube-Videos eingebunden haben und wie Sie Ihre Daten verwalten oder löschen können.

Was ist YouTube?

Auf YouTube können die User kostenlos Videos ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen. Über die letzten Jahre wurde YouTube zu einem der wichtigsten Social-Media-Kanäle weltweit. Damit wir Videos auf unserer Webseite anzeigen können, stellt YouTube einen Codeausschnitt zur Verfügung, den wir auf unserer Seite eingebaut haben.

Warum verwenden wir YouTube-Videos auf unserer Webseite?

YouTube ist die Videoplattform mit den meisten Besuchern und dem besten Content. Wir sind bemüht, Ihnen die bestmögliche User-Erfahrung auf unserer Webseite zu bieten. Und natürlich dürfen interessante Videos dabei nicht fehlen. Mithilfe unserer eingebetteten Videos stellen wir Ihnen neben unseren Texten und Bildern weiteren hilfreichen Content zur Verfügung. Zudem wird unsere Webseite auf der Google-Suchmaschine durch die eingebetteten Videos leichter gefunden. Auch wenn wir über Google Ads Werbeanzeigen schalten, kann Google – dank der gesammelten Daten – diese Anzeigen wirklich nur Menschen zeigen, die sich für unsere Angebote interessieren.

Welche Daten werden von YouTube gespeichert?

Sobald Sie eine unserer Seiten besuchen, die ein YouTube-Video eingebaut hat, setzt YouTube zumindest ein Cookie, das Ihre IP-Adresse und unsere URL speichert. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Konto eingeloggt sind, kann YouTube Ihre Interaktionen auf unserer Webseite meist mithilfe von Cookies Ihrem Profil zuordnen. Dazu zählen Daten wie Sitzungsdauer, Absprungrate, ungefährer Standort, technische Informationen wie Browsertyp, Bildschirmauflösung oder Ihr Internetanbieter. Weitere Daten können Kontaktdaten, etwaige Bewertungen, das Teilen von Inhalten über Social Media oder das Hinzufügen zu Ihren Favoriten auf YouTube sein.

Wenn Sie nicht in einem Google-Konto oder einem Youtube-Konto angemeldet sind, speichert Google Daten mit einer eindeutigen Kennung, die mit Ihrem Gerät, Browser oder App verknüpft sind. So bleibt beispielsweise Ihre bevorzugte Spracheinstellung beibehalten. Aber viele Interaktionsdaten können nicht gespeichert werden, da weniger Cookies gesetzt werden.

In der folgenden Liste zeigen wir Cookies, die in einem Test im Browser gesetzt wurden. Wir zeigen einerseits Cookies, die ohne angemeldeten YouTube-Konto gesetzt werden. Andererseits zeigen wir Cookies, die mit angemeldetem Account gesetzt werden. Die Liste kann keinen Vollständigkeitsanspruch erheben, weil die Userdaten immer von den Interaktionen auf YouTube abhängen.

Name: YSC
Wert: b9-CV6ojI5Y311249070-1
Verwendungszweck: Dieses Cookie registriert eine eindeutige ID, um Statistiken des gesehenen Videos zu speichern.
Ablaufdatum: nach Sitzungsende

Name: PREF
Wert: f1=50000000
Verwendungszweck: Dieses Cookie registriert ebenfalls Ihre eindeutige ID. Google bekommt über PREF Statistiken, wie Sie YouTube-Videos auf unserer Webseite verwenden.
Ablaufdatum: nach 8 Monaten

Name: GPS
Wert: 1
Verwendungszweck: Dieses Cookie registriert Ihre eindeutige ID auf mobilen Geräten, um den GPS-Standort zu tracken.
Ablaufdatum: nach 30 Minuten

Name: VISITOR_INFO1_LIVE
Wert: 95Chz8bagyU
Verwendungszweck: Dieses Cookie versucht die Bandbreite des Users auf unseren Webseiten (mit eingebautem YouTube-Video) zu schätzen.
Ablaufdatum: nach 8 Monaten

Weitere Cookies, die gesetzt werden, wenn Sie mit Ihrem YouTube-Konto angemeldet sind:

Name: APISID
Wert: zILlvClZSkqGsSwI/AU1aZI6HY7311249070-
Verwendungszweck: Dieses Cookie wird verwendet, um ein Profil über Ihre Interessen zu erstellen. Genützt werden die Daten für personalisierte Werbeanzeigen.
Ablaufdatum: nach 2 Jahren

Name: CONSENT
Wert: YES+AT.de+20150628-20-0
Verwendungszweck: Das Cookie speichert den Status der Zustimmung eines Users zur Nutzung unterschiedlicher Services von Google. CONSENT dient auch der Sicherheit, um User zu überprüfen und Userdaten vor unbefugten Angriffen zu schützen.
Ablaufdatum: nach 19 Jahren

Name: HSID
Wert: AcRwpgUik9Dveht0I
Verwendungszweck: Dieses Cookie wird verwendet, um ein Profil über Ihre Interessen zu erstellen. Diese Daten helfen personalisierte Werbung anzeigen zu können.
Ablaufdatum: nach 2 Jahren

Name: LOGIN_INFO
Wert: AFmmF2swRQIhALl6aL…
Verwendungszweck: In diesem Cookie werden Informationen über Ihre Login-Daten gespeichert.
Ablaufdatum: nach 2 Jahren

Name: SAPISID
Wert: 7oaPxoG-pZsJuuF5/AnUdDUIsJ9iJz2vdM
Verwendungszweck: Dieses Cookie funktioniert, indem es Ihren Browser und Ihr Gerät eindeutig identifiziert. Es wird verwendet, um ein Profil über Ihre Interessen zu erstellen.
Ablaufdatum: nach 2 Jahren

Name: SID
Wert: oQfNKjAsI311249070-
Verwendungszweck: Dieses Cookie speichert Ihre Google-Konto-ID und Ihren letzten Anmeldezeitpunkt in digital signierter und verschlüsselter Form.
Ablaufdatum: nach 2 Jahren

Name: SIDCC
Wert: AN0-TYuqub2JOcDTyL
Verwendungszweck: Dieses Cookie speichert Informationen, wie Sie die Webseite nutzen und welche Werbung Sie vor dem Besuch auf unserer Seite möglicherweise gesehen haben.
Ablaufdatum: nach 3 Monaten

Wie lange und wo werden die Daten gespeichert?

Die Daten, die YouTube von Ihnen erhält und verarbeitet werden auf den Google-Servern gespeichert. Die meisten dieser Server befinden sich in Amerika. Unter https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/?hl=de  sehen Sie genau wo sich die Google-Rechenzentren befinden. Ihre Daten sind auf den Servern verteilt. So sind die Daten schneller abrufbar und vor Manipulation besser geschützt.

Die erhobenen Daten speichert Google unterschiedlich lang. Manche Daten können Sie jederzeit löschen, andere werden automatisch nach einer begrenzten Zeit gelöscht und wieder andere werden von Google über längere Zeit gespeichert. Einige Daten (wie Elemente aus „Meine Aktivität“, Fotos oder Dokumente, Produkte), die in Ihrem Google-Konto gespeichert sind, bleiben so lange gespeichert, bis Sie sie löschen. Auch wenn Sie nicht in einem Google-Konto angemeldet sind, können Sie einige Daten, die mit Ihrem Gerät, Browser oder App verknüpft sind, löschen.

Wie kann ich meine Daten löschen bzw. die Datenspeicherung verhindern?

Grundsätzlich können Sie Daten im Google Konto manuell löschen. Mit der 2019 eingeführten automatische Löschfunktion von Standort- und Aktivitätsdaten werden Informationen abhängig von Ihrer Entscheidung – entweder 3 oder 18 Monate gespeichert und dann gelöscht.

Unabhängig, ob Sie ein Google-Konto haben oder nicht, können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass Cookies von Google gelöscht bzw. deaktiviert werden. Je nach dem welchen Browser Sie verwenden, funktioniert dies auf unterschiedliche Art und Weise. Die folgenden Anleitungen zeigen, wie Sie Cookies in Ihrem Browser verwalten:

Chrome: Cookies in Chrome löschen, aktivieren und verwalten

Safari: Verwalten von Cookies und Websitedaten mit Safari

Firefox: Cookies löschen, um Daten zu entfernen, die Websites auf Ihrem Computer abgelegt haben

Internet Explorer: Löschen und Verwalten von Cookies

Microsoft Edge: Löschen und Verwalten von Cookies

Falls Sie grundsätzlich keine Cookies haben wollen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie immer informiert, wenn ein Cookie gesetzt werden soll. So können Sie bei jedem einzelnen Cookie entscheiden, ob Sie es erlauben oder nicht. Da YouTube ein Tochterunternehmen von Google ist, gibt es eine gemeinsame Datenschutzerklärung. Wenn Sie mehr über den Umgang mit Ihren Daten erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen die Datenschutzerklärung unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

YouTube Abonnieren Button Datenschutzerklärung

Wir haben auf unserer Webseite den YouTube Abonnieren Button (engl. „Subscribe-Button“) eingebaut. Sie erkennen den Button meist am klassischen YouTube-Logo. Das Logo zeigt vor rotem Hintergrund in weißer Schrift die Wörter „Abonnieren“ oder „YouTube“ und links davon das weiße „Play-Symbol“. Der Button kann aber auch in einem anderen Design dargestellt sein.

Unser YouTube-Kanal bietet Ihnen immer wieder lustige, interessante oder spannende Videos. Mit dem eingebauten „Abonnieren-Button“ können Sie unseren Kanal direkt von unserer Webseite aus abonnieren und müssen nicht eigens die YouTube-Webseite aufrufen. Wir wollen Ihnen somit den Zugang zu unserem umfassenden Content so einfach wie möglich machen. Bitte beachten Sie, dass YouTube dadurch Daten von Ihnen speichern und verarbeiten kann.

Wenn Sie auf unserer Seite einen eingebauten Abo-Button sehen, setzt YouTube – laut Google – mindestens ein Cookie. Dieses Cookie speichert Ihre IP-Adresse und unsere URL. Auch Informationen über Ihren Browser, Ihren ungefähren Standort und Ihre voreingestellte Sprache kann YouTube so erfahren. Bei unserem Test wurden folgende vier Cookies gesetzt, ohne bei YouTube angemeldet zu sein:

Name: YSC
Wert: b9-CV6ojI5311249070Y
Verwendungszweck: Dieses Cookie registriert eine eindeutige ID, um Statistiken des gesehenen Videos zu speichern.
Ablaufdatum: nach Sitzungsende

Name: PREF
Wert: f1=50000000
Verwendungszweck: Dieses Cookie registriert ebenfalls Ihre eindeutige ID. Google bekommt über PREF Statistiken, wie Sie YouTube-Videos auf unserer Webseite verwenden.
Ablaufdatum: nach 8 Monate

Name: GPS
Wert: 1
Verwendungszweck: Dieses Cookie registriert Ihre eindeutige ID auf mobilen Geräten, um den GPS-Standort zu tracken.
Ablaufdatum: nach 30 Minuten

Name: VISITOR_INFO1_LIVE
Wert: 31124907095Chz8bagyU
Verwendungszweck: Dieses Cookie versucht die Bandbreite des Users auf unseren Webseiten (mit eingebautem YouTube-Video) zu schätzen.
Ablaufdatum: nach 8 Monaten

Anmerkung: Diese Cookies wurden nach einem Test gesetzt und können nicht den Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Konto angemeldet sind, kann YouTube viele Ihrer Handlungen/Interaktionen auf unserer Webseite mit Hilfe von Cookies speichern und Ihrem YouTube-Konto zuordnen. YouTube bekommt dadurch zum Beispiel Informationen wie lange Sie auf unserer Seite surfen, welchen Browsertyp Sie verwenden, welche Bildschirmauflösung Sie bevorzugen oder welche Handlungen Sie ausführen.

YouTube verwendet diese Daten zum einen um die eigenen Dienstleistungen und Angebote zu verbessern, zum anderen um Analysen und Statistiken für Werbetreibende (die Google Ads verwenden) bereitzustellen.

Quelle: Erstellt mit dem Datenschutz Generator von AdSimple in Kooperation mit bauenwir.de

 

Disclaimer

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Mein Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss haben. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch mich als Seitenbetreiberin erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nicht gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von mir als Betreiberin erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.